Modul 2

13.07.–17.07.2020

Almwirtschaft

Im Ötztal wird die Almwirtschaft gelebt und gepflegt – von der Stallwirtschaft bis zur Käserei, von der Imkerei bis zum Brotbacken. In Ausbildungsmodul 2 arbeiten die Teilnehmenden Hand in Hand mit den Almer*innen und verarbeiten die Produkte von der Alm zu Gerichten zwischen Tradition und Zukunft.

WORKSHOPS mit lokalen Produzenten
Termin Uhrzeit Lerninhalte Produzent/Coach Ort
13.07. 8–17 Uhr
(8 Uhr Treffp.
Freizeit Arena)
Almtag auf der Gampe Thaya
Rundgang, Theorie zur Almwirtschaft, Milchwirtschaft, Almkräuter, Honig, Verkostung von Almprodukten
Jakob Prantl, Gampe Thaya
Andreas Gstrein, Alexander Walser,
Agrarmarketing Tirol
Sölden
14.07. 8–14 Uhr Käseproduktion Gruppe 1 Jakob Prantl, Gampe Thaya
Gerold Brüggler, Joghurterzeugung
Fam. Kuen, Ziegenkäse
Sölden
Längenfeld
Längenfeld
15.30–17 Uhr Stallwirtschaft Gruppe 1 Ferdinand Klotz Längenfeld
6–12 Uhr Bienen und Honig Gruppe 2
Bienen, Imkerei, Honigerzeugung
Marcel Klotz,
Ötztaler Gebirgsimkerei
Längenfeld
13–17 Uhr Traditionelles Brotbacken Gruppe 2 Bäckerei Gstrein
Längenfeld
15.07. 8–14 Uhr Käseproduktion Gruppe 2 Jakob Prantl, Gampe Thaya
Gerold Brüggler, Joghurterzeugung
Fam. Kuen,
Ziegenkäse
Sölden
Längenfeld
Längenfeld
15.30–17 Uhr Stallwirtschaft Gruppe 2 Ferdinand Klotz Längenfeld
6–12 Uhr Bienen und Honig Gruppe 1
Bienen, Imkerei, Honigerzeugung
Marcel Klotz,
Ötztaler Gebirgsimkerei
Längenfeld
13–17 Uhr Traditionelles Brotbacken Gruppe 1 Bäckerei Gstrein
Längenfeld
WORKSHOP mit der WIFI Genussakademie
Termin Uhrzeit Lerninhalte Produzent/Coach Ort
16.07. 9–17 Uhr Kochen mit Käse
Klassische Gerichte in neuem Gewand
Sensorikschulung
anhand regionaler Almspezialitäten
Coaches der WIFI Genussakademie
17.07. 9–17 Uhr Kräuter und Co.
Zeitgemäßes Kochen mit regionalen Kräutern
Getränkespezialitäten auf der Alm
Der erste Almcocktail
Coaches der WIFI Genussakademie